„Ich sehe die Befristungs- und Beschäftigungspraxis im deutschen Hochschulsystem sehr kritisch: Schon in meiner Zeit als Doktorandin habe ich mich gefragt, warum so viele Menschen wichtige Daueraufgaben auf zeitlich befristeten Stellen übernehmen müssen, wie z. B. Studienberatung oder die Anerkennung von …

Statement Dr. Elisa-Maria Hiemer (Herder-Institut): „Wissenschaft braucht zuverlässige Arbeitsbedingungen. Davon profitieren alle!“ Read more »

„1.Das Kernproblem: Grundsätzliches Mißverhältnis der befristeten und unbefristeten Arbeitsverhältnisse im Bereich Forschung und Lehre an den Universitäten Das zentrale Problem an den deutschen Universitäten ist, dass es ein absolutes Mißverhältnis von befristeten und unbefristeten Arbeitsverhältnissen im Bereich von Forschung und …

Statement Prof. Christoph Kampmann Read more »

Einige Interessenvertretungen an nicht-universitären Forschungseinrichtungen haben gemeinsam ein Statement veröffentlicht (via N2 – Network of Doctoral Researcher Networks) : PDF (Herzlichen Dank an Dr. Elisa-Maria Hiemer vom Herder-Insitut für den Hinweis auf dieses Statement) Als Verband von deutschlandweit über 16.000 …

Statement PhD- und Postdoc-Vertretung am Herder-Institut (als Teil der Leibniz Gemeinschaft / Leibniz-PhD-Network) Read more »

Die Aktive Fachschaft Geschichte in der Erkenntnis, dass prekäre Arbeitsverhältnisse nach dem WissZeitVG im akademischen Mittelbau den wissenschaftlichen Betrieb, in der Forschung und in der Lehre nachhaltig schädigen und darunter auch Studierende, insbesondere in der verbesserungswürdigen Lehrqualität, leiden; in der …

Stellungnahme der Aktiven Fachschaft zum WissZeitVG Read more »

In diesem Beitrag erklärt Jana den Hashtag #IchBinHanna und erzählt, warum Hanna sein keine erstrebenswerte Zukunft für sie ist. Die Aktive Fachschaft Geschichte solidarisiert sich mit der Bewegung zur Verbesserung der Arbeits-, Forschungs- und Lehrbedingungen im Mittelbau: Link zu unserem …

Die Aktive Fachschaft Geschichte positioniert sich zum Wissenschaftszeitvertragsgesetz Read more »