„Hier an der Uni […] ist die Freiheit der Studierenden viel größer“ – Stephen Foose, Doktorand am Lehrstuhl für Neueste Geschichte, spricht mit dem Podcast der Aktiven Fachschaft

Jan vom Podcast der Aktiven Fachschaft Geschichte hat sich in der vorlesungsfreien Zeit mit dem Doktoranden Stephen Foose, der in Marburg promoviert und im SoSe 2021 ein Proseminar zum Thema ‚Sport and Colonialism‘ gibt, zusammengesetzt.

Dabei haben sie sich nicht nur über die unterschiedlichen Lehrkonzepte in den USA und in Deutschland, auf die sich im Titel bezogen wurden, sondern auch über die Promotion als prägende Phase im Leben und die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Geschichtsstudium unterhalten, bzw. auch darüber, was Erfolg in diesem Kontext überhaupt alles bedeuten kann:

Wir wünschen viel Spaß mit dieser und den kommenden Folgen (etwa einem Gespräch mit der Frauenbeauftragten des FB06, Lena Jur) des Podcasts der Aktiven Fachschaft Geschichte!