Fachschaftsbibliothek und Leseecke

Seit dem Sommersemester 2010 hat sich ein AK Bibliothek gebildet, der sich zur Aufgabe gemacht hat, im Fachschaftsraum einen Buchbestand aufzubauen und allen Interessierten anzubieten. Inhaltlich soll die Bibliothek möglichst offen sein. Dennoch soll ein Schwerpunkt auf Bücher gelegt werden, die als historische Quellen (dem Werkzeug eines jeden Historikers und einer jeden Historikerin) verstanden werden können.

Selbstverständlich liegt es in unserem Interesse, die Bestände kontinuierlich zu erweitern, wobei hier Qualität vor Quantität gilt. Zur Zeit lebt unsere Bibliothek von Buchspenden privater Personen oder Erwerbungen von gebrauchten Büchern. Zudem versuchen wir über die Fachschaftenkonferenz Geld für den Erwerb neuer Bücher zu erhalten.

Neben dem Kauf von Büchern arbeiten wir gegenwärtig an der Katalogisierung aller Bücher und Aufsätze in unserem Bestand. Im Anschluss daran soll eine Klassifizierung der Bücher erfolgen, die unsere Bestände thematisch gliedern soll und für die spätere Ordnung in den Regalen bestimmend wird. Zusätzlich sollen die Bestände auf unserer Homepage abrufbar gemacht werden. Wir freuen uns auf alle die Interesse haben, unsere Bibliothek zu nutzen.

Der AK Bibliothek sucht immer nach neuen Mitgliedern und Menschen, die helfen wollen, diese Bibliothek mit aufzubauen und deren Bestände zu pflegen. Wir freuen uns auch über jede Buchspende oder Angebote für Bücher, die ihr an uns richtet. Falls du/ihr Interesse habt mitzuarbeiten, oder uns mit Büchern helfen wollt, dann schreibt einfach eine Mail an die normale Fachschaftsadresse oder schaut im Raum vorbei!

Wir freuen uns auf euch!

Unser Online Bibliothekskatalog (OPAC)

Login (Verwaltungsoberfläche)